Sanierung von Firmen

Bei der Begleitung einer Sanierung gehe ich zunächst davon aus, dass mit den im Unternehmen vorhandenen Kräften eine Wende herbeigeführt werden kann. Bereits bei einer Bestandsaufnahme der Situation zeigt sich in vielen Fällen, welche operativen Defizite und welche Wahrnehmungsmuster zur aktuellen Gefährdung einer Firma beigetragen haben.

In der nächsten Phase wird ein detaillierter Maßnahmenkatalog erarbeitet, mit dessen Hilfe in einem definierten Zeitraum die Geschäftssituation der Firma deutlich verbessert werden muss. Die damit verbundenen Entscheidungen haben nur dann mehr als theoretische Bedeutung, wenn die Eigentümerschaft rückhaltlos hinter ihnen steht. Die Sanierungs-Planung hat operative und strategische Aspekte und steht und fällt mit der Kontrolle über die Realisierung der vereinbarten Schritte. Natürlich wird es in einer Sanierung auch um die rasche Reduktion von Kostenfaktoren gehen. Aber damit es nicht zu einer Form zerstörerischen Sparens kommt, sollten solche Maßnahmen im Rahmen einer Zukunftsplanung erfolgen und nicht Hals über Kopf.

Eine Sanierung bedeutet für Führungskräfte eine extrem kritische Zeit unter hohem psychischen Druck. Gerade in dieser Phase ist ein Coaching der Leitungsebene ausschlaggebend. Wenn eine Sanierung überlegt erfolgt ist, steht an ihrem Ende vielfach eine professioneller arbeitende Belegschaft und Geschäftsführung, ein besseres Standing im Markt und eine neue Form von Motivation bei allen Beteiligten.

Bei der Begleitung einer Sanierung gehe ich zunächst davon aus, dass mit den im Unternehmen vorhandenen Kräften eine Wende herbeigeführt werden kann. Bereits bei einer Bestandsaufnahme der Situation zeigt sich in vielen Fällen, welche operativen Defizite und welche Wahrnehmungsmuster zur aktuellen Gefährdung einer Firma beigetragen haben. In der nächsten Phase wird ein detaillierter Maßnahmenkatalog erarbeitet, mit dessen Hilfe in einem definierten Zeitraum die Geschäftssituation der Firma deutlich verbessert werden muss. Die damit verbundenen Entscheidungen haben nur dann mehr als theoretische Bedeutung, wenn die Eigentümerschaft rückhaltlos hinter ihnen steht. Die Sanierungs-Planung hat operative und strategische Aspekte und steht und fällt mit der Kontrolle über die Realisierung der vereinbarten Schritte. Natürlich wird es in einer Sanierung auch um die rasche Reduktion von Kostenfaktoren gehen. Aber damit es nicht zu einer Form zerstörerischen Sparens kommt, sollten solche Maßnahmen im Rahmen einer Zukunftsplanung erfolgen und nicht Hals über Kopf.